Vielfalt gestalten! 2018

Feedbacks_Bild1

Vielfalt gestalten! Zusammen arbeiten in der offenen Gesellschaft startete am 1. Mai 2018. Das Bildungsangebot wird aus Mitteln des Landesprogrammes Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz sowie durch eine Förderung der Stiftung :do finanziert. Wir setzen damit unsere Zusammenarbeit mit Berufsschulen und anderen Weiterbildungseinrichtungen fort, um den Klassen in der Aus- und Weiterbildung interkulturelle Bildung aus erster Hand zu ermöglichen. Das Projektdesign sieht vor, dass jede der Weiterbildungen von mindestens ein*e Referent*in mit Migrationsbiografie vorbereitet und durchgeführt wird. Wir verwenden Methoden des aktivierenden Lernens und vermitteln praxisnah Kenntnisse um Migration und Inklusion für verschiedene berufliche Schwerpunkte. Die für die Auszubildenden in Abstimmung mit den jeweiligen Lehrplänen erstellten Inhalte werden in Modulen à 4 UE angeboten, die seriell durchgeführt werden können.
Die teilnehmenden Weiterbildungseinrichtungen beteiligen sich an den Kosten mit 65,-€ pro Modul, Materialien stellt WeltOffen, vor Ort wird nur ein Beamer und eine Flipchart benötigt. Einen Eindruck der über die Inhalte der aufeinander aufbauend geplanten Module gibt der Flyer.